Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren persönlichen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie sich persönlich identifizieren können. Detaillierte Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter diesem Text.

Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerhebung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Website-Betreiber. Ihre Kontaktdaten finden Sie im Abschnitt „Hinweis an die verantwortliche Stelle“ dieser Datenschutzrichtlinie.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Zum einen werden Ihre Daten erhoben, indem Sie uns diese zur Verfügung stellen. Zum Beispiel Daten, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch oder mit Ihrer Zustimmung beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Dies sind hauptsächlich technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Zeitpunkt des Seitenaufrufs). Diese Daten werden automatisch erfasst, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür verwenden wir Ihre Daten?

Einige der Daten werden gesammelt, um sicherzustellen, dass die Website fehlerfrei bereitgestellt wird. Andere Daten können verwendet werden, um Ihr Benutzerverhalten zu analysieren.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, kostenlos Informationen über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten bereitzustellen. Sie haben auch das Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie der Verarbeitung von Daten zugestimmt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Sie haben auch das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Bei weiteren Fragen zum Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden.

2. Hosting und Content Delivery Networks (CDN)

Hosting durch Dritte

Diese Website wird von einem externen Dienstleister (Hoster) gehostet. Die auf dieser Website gesammelten persönlichen Daten werden auf den Servern des Hosters gespeichert. In diesem Fall können es sich um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Website-Zugriffe und andere über eine Website generierte Daten handeln.

Der Hoster wird zur Erfüllung des Vertrages gegen unsere potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 Lit.b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter ( Art. 6 Abs. 1 Lit. f DSGVO).

Unser Hoster verarbeitet Ihre Daten nur in dem Umfang, der zur Erfüllung seiner Leistungsverpflichtungen erforderlich ist, und befolgt unsere Anweisungen in Bezug auf diese Daten.

Wir verwenden folgende Hoster:

STRATO AG
Pascalstraße 10
10587 Berlin

3. Allgemeine Hinweise und obligatorische Informationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Websites nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website nutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. In dieser Datenschutzrichtlinie wird erläutert, welche Daten wir sammeln und wofür wir sie verwenden. Außerdem wird erläutert, wie und zu welchem ​​Zweck dies erfolgt.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Datenübertragung über das Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein vollständiger Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter ist nicht möglich.

Hinweis zur zuständigen Stelle

Die für die Datenverarbeitung auf dieser Website verantwortliche Stelle ist:

DEON GmbH & Co. KG
Ella-Kay-Str. 22C
10405 Berlin

Telefon: + 49 30 403667713

E-Mail: info@deon.de

Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen usw.) entscheidet.

Aufbewahrungszeitraum

Sofern in dieser Datenschutzrichtlinie keine spezifischere Speicherdauer festgelegt wurde, bleiben Ihre persönlichen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung nicht mehr festgelegt ist. Wenn Sie einen berechtigten Antrag auf Löschung stellen oder Ihre Zustimmung zur Verarbeitung von Daten widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, wir haben andere gesetzlich zulässige Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten (z. B. Steuer- oder gewerbliche Aufbewahrungsfristen). im letzteren Fall erfolgt die Löschung nach Aufhebung dieser Gründe.

Hinweis zur Datenübertragung in die USA und andere Drittländer

Unsere Website enthält unter anderem Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA oder anderen nicht sicheren Drittländern, die nicht unter das Datenschutzgesetz fallen. Wenn diese Tools aktiv sind, können Ihre persönlichen Daten in diese Drittländer übertragen und dort verarbeitet werden. Wir möchten darauf hinweisen, dass in diesen Ländern kein mit der EU vergleichbares Datenschutzniveau garantiert werden kann.

Beispielsweise müssen US-Unternehmen Sicherheitsinformationen an Sicherheitsbehörden weitergeben, ohne dass Sie als betroffene Person rechtliche Schritte einleiten können. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (eB Intelligence Agency) Ihre Daten zu Überwachungszwecken auf US-Servern verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben keinen Einfluss auf diese Verarbeitungsaktivitäten.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung möglich. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf durchgeführten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Erhebung von Daten in besonderen Fällen sowie gegen Direktmarketing (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten.
Es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).
Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Bei Verstößen gegen die DSGVO haben die Betroffenen das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere im Mitgliedstaat, über ihren gewöhnlichen Aufenthalt, ihren Arbeitsort oder den Ort der mutmaßlichen Zuwiderhandlung zu beschweren. Das Recht, Berufung einzulegen, lässt andere administrative oder gerichtliche Rechtsbehelfe unberührt.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht darauf, dass Daten, die wir verarbeiten, aufgrund Ihrer Zustimmung oder in Erfüllung eines Vertrags, der Ihnen oder einem Dritten in einem gemeinsamen, maschinenlesbaren Format übergeben wird, automatisch verarbeitet werden. Wenn Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Controller anfordern, erfolgt dies nur, wenn dies technisch machbar ist.

SSL- oder TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z. B. Bestellungen oder Anfragen, die Sie als Site-Betreiber an uns senden, verwendet diese Site SSL- oder TLS-Verschlüsselung. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung daran, dass sich die Adresszeile des Browsers befindet

"Http: //" bis "https: //" und am Schlosssymbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- oder TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die von Ihnen an uns übermittelten Daten nicht von Dritten gelesen werden.

Information, Löschung und Berichtigung

Im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen haben Sie das Recht, Informationen über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung und gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten freizugeben. Bei weiteren Fragen zu personenbezogenen Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Recht, die Verarbeitung einzuschränken

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen. Sie können uns jederzeit kontaktieren. Das Recht, die Verarbeitung einzuschränken, besteht in folgenden Fällen:

Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer von uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir normalerweise Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen.

Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig war / ist, können Sie die Einschränkung der Datenverarbeitung anstelle der Löschung beantragen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anstelle der Löschung zu beantragen.

Wenn Sie nach Artikel 21(1) DSGVO Widerspruch eingelegt haben, muss ein Gleichgewicht zwischen Ihren Interessen und unseren Interessen hergestellt werden. Solange nicht klar ist, wessen Interessen vorherrschen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten mit Ausnahme ihrer Speicherung nur mit Ihrer Zustimmung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person verarbeitet werden oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats.

4. Datenerfassung auf dieser Website

Cookies

Unsere Websites verwenden sogenannte "Cookies". Cookies sind kleine Textdateien und verursachen keine Schäden an Ihrem Gerät. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Sitzungscookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Gerät gespeichert. Sitzungscookies werden nach dem Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Gerät gespeichert, bis Sie sie selbst löschen oder bis Ihr Webbrowser sie automatisch löscht.

In einigen Fällen können Cookies von Dritten auch auf Ihrem Gerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Website betreten (Cookies von Drittanbietern). Diese ermöglichen es uns oder Ihnen, bestimmte von Drittanbietern bereitgestellte Dienste (eB-Cookies für die Verarbeitung von Zahlungsdiensten) zu nutzen.

Cookies haben unterschiedliche Funktionen. Viele Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Website-Funktionen ohne sie nicht funktionieren würden (z. B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies werden verwendet, um das Benutzerverhalten zu bewerten oder Werbung anzuzeigen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsprozesses (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter Funktionen (funktionale Cookies) oder zur Optimierung der Website (Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind, werden auf der Grundlage von Art. 6 gespeichert. 1 Sek. 6 lit. f DSGVO, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben ist. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies für die technisch fehlerfreie und optimierte Bereitstellung seiner Dienste. Wurde um Zustimmung zur Speicherung von Cookies gebeten, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf der Grundlage dieser Zustimmung (Art. 1 Abs. XNUMX lit. a DSGVO). Die Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert sind und Cookies nur von Fall zu Fall zulassen, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder allgemein ausschließen und das automatische Löschen von Cookies beim Browser aktivieren ist geschlossen. Beim Deaktivieren von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Soweit Cookies von Dritten oder zu Analysezwecken verwendet werden, werden wir Sie im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert darüber informieren und gegebenenfalls um Ihre Zustimmung bitten.

Kontakt

Wenn Sie uns Anfragen über das Kontaktformular senden, werden Ihre Daten aus dem Anfrageformular, einschließlich der dort angegebenen Kontaktdaten, zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage und bei weiteren Fragen bei uns gespeichert. Wir geben diese Daten nicht ohne Ihre Zustimmung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 (1) lit.b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrages zusammenhängt oder für die Umsetzung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen anderen Fällen beruht die Bearbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 Lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 Lit. a DSGVO) ) wenn dies abgefragt wurde.

Die Daten, die Sie in das Kontaktformular eingeben, bleiben bei uns, bis Sie uns auffordern, sie zu löschen, Ihre Einwilligung zur Speicherung zu widerrufen oder der Zweck der Datenspeicherung entfällt (eB nach Bearbeitung Ihrer Anfrage). Obligatorische gesetzliche Bestimmungen, insbesondere Aufbewahrungsfristen, bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail oder Telefon

Wenn Sie uns per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wird Ihre Anfrage, einschließlich aller daraus resultierenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage), von uns zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und verarbeitet. Wir geben diese Daten nicht ohne Ihre Zustimmung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 (1) lit.b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrages zusammenhängt oder für die Umsetzung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen anderen Fällen beruht die Bearbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 Lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 Lit. a DSGVO) ) wenn dies abgefragt wurde.

Die Daten, die Sie uns über Kontaktanfragen senden, bleiben bei uns, bis Sie uns auffordern, sie zu löschen, Ihre Einwilligung zur Speicherung zu widerrufen oder der Zweck der Datenspeicherung entfällt (eB nach Abschluss Ihrer Anfrage). Obligatorische gesetzliche Bestimmungen, insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen, bleiben unberührt.

5. Weitergabe der Daten an Dritte

Wir verarbeiten nicht alle Ihre Daten selbst, sondern nutzen die Programme und Dienste anderer Unternehmen („Tools“). Wir werden die von uns verwendeten Tools von Zeit zu Zeit ändern, sofern dies aus rechtlichen, technischen oder wirtschaftlichen Gründen sinnvoll ist.

Wir verwenden derzeit die folgenden Tools für die Verwaltung und Bereitstellung von Daten (insbesondere Kundendaten, IP-Adressen und Protokolldateien):

Mailgun (Kontaktdaten, E-Mails an große Gruppen)

Wenn Sie mit der Verwendung dieser Tools nicht einverstanden sind, können wir möglicherweise keine zwischen uns geschlossenen Verträge mehr ausführen oder müssen möglicherweise auf Lösungen umsteigen, die für Sie weniger geeignet sind.

Wir leiten Ihre Daten nur an Anbieter oder Speicherorte in Ländern außerhalb der Europäischen Union weiter, soweit dies zur Auftragsabwicklung und Vertragsabwicklung erforderlich ist.

6. Plugins und Tools

Youtube

Diese Website enthält Videos von der YouTube-Website. Die Website wird von Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, betrieben.

Wenn Sie eine unserer Websites mit YouTube besuchen, stellen Sie eine Verbindung zu den Servern von YouTube her. Der YouTube-Server wird darüber informiert, welche unserer Seiten du besucht hast.

Darüber hinaus kann YouTube verschiedene Cookies auf Ihrem Gerät speichern oder ähnliche Technologien zur Erkennung verwenden (z. B. Fingerabdruck des Geräts). Auf diese Weise kann YouTube Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden unter anderem verwendet, um Videostatistiken zu sammeln, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und Betrug zu verhindern.

Wenn du in deinem YouTube-Konto angemeldet bist, erlaubst du YouTube, dein Surfverhalten direkt mit deinem persönlichen Profil zu verknüpfen. Du kannst dies verhindern, indem du dich von deinem YouTube-Konto abmeldest.

Die Nutzung von YouTube ist im Interesse einer ansprechenden Präsentation unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 dar. f DSGVO. Wurde eine entsprechende Einwilligung angefordert, erfolgt die Bearbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Sek. 1 lit. eine DSGVO; Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Weitere Informationen zum Umgang mit Benutzerdaten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von YouTube unter:

https://policies.google.com/privacy?hl=de

Letzte Aktualisierung: 30. Februar 2021