Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweis

Diese Informationen sind für alle Besucher unserer Website, Kunden und Partner von Bedeutung und sind wichtig, wenn wir Daten erhalten, die sich auf Sie beziehen. Dabei ist es unerheblich, ob Sie Kunde sind oder nicht und ob überhaupt eine Vereinbarung zwischen uns besteht. Durch die Bereitstellung dieser Informationen möchten wir die Art und Weise, wie wir mit Ihren Daten umgehen, für Sie transparent machen.

1. Datencontroller

Verantwortlicher im Rechtssinne für alle datenbezogenen Fragen ist das im Impressum auf unserer Website genannte Unternehmen. Sie können sich an einen der dort genannten Firmenvertreter wenden.

2. Verfahren und Zweck der Lagerung

Ihr Computer sendet uns Ihre IP-Adresse, wenn Sie unsere Websites nutzen. Abhängig von der Art der Nutzung und den Einstellungen Ihres Computers speichern wir möglicherweise kleine Textdateien („Cookies“) auf Ihrer Festplatte. Wir erstellen diese Dateien, um die Funktion unserer Website für Sie zu verbessern. Es ist eine Art Kurzzeitgedächtnis in Ihrem Browser.

Wir erstellen auch Textdateien auf unserem System, die möglicherweise die folgenden Informationen über Sie enthalten: Typ und Version Ihres Browsers, verwendetes Betriebssystem, URL der Website, von der aus Sie zu uns gekommen sind, Name Ihres Computers und Uhrzeit ("Protokolldateien"). Die Protokolldateien können nicht direkt mit bestimmten Personen verknüpft werden. Wir kombinieren diese Daten nicht mit Cookies oder IP-Adressen. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, diese Daten in Einzelfällen nachträglich auszuwerten, wenn wir konkrete Anhaltspunkte dafür haben, dass diese Daten rechtswidrig verwendet werden. Die Protokolldateien helfen uns zu verstehen, auf welchen Computertypen unsere Websites ordnungsgemäß funktionieren müssen und zu welchen Zeiten unsere Websites häufiger (oder seltener) besucht werden. Mit den in diesen Dateien enthaltenen Informationen können wir unsere Website-Struktur, Server und Datenbanksysteme entsprechend anpassen.

Wenn Sie bei uns ein Benutzerkonto einrichten oder als Kunde einen Vertrag mit uns abschließen (zB Warenbestellung, Newsletter-Abo), legen wir in unserem System ein Kundenkonto an. Darunter fallen die von Ihnen angegebenen Stammdaten, Ihre Bestelldaten und ggf. Ihre Buchhaltungsdaten („Kundendaten“). Wir speichern und verarbeiten diese Daten, da wir sonst den Vertrag mit Ihnen nicht ausführen können.

Wenn Sie uns eine Bewerbung senden, verwenden wir alle darin enthaltenen Informationen, um Ihre Bewerbung zu bearbeiten. Wenn Ihr Antrag abgelehnt wird, werden Ihre Daten sechs Monate nach Benachrichtigung über diese Ablehnung gelöscht, es sei denn, Sie haben uns zuvor die Erlaubnis erteilt, Sie erneut zu kontaktieren.

Sofern Sie in unserem Unternehmen beschäftigt sind, werden Ihre Bewerbungsunterlagen, Stammdaten, Buchhaltungs- und Versicherungsdaten zum Zwecke der Durchführung des Arbeitsverhältnisses gespeichert und an die nachfolgend aufgeführten Partnerunternehmen weitergeleitet, soweit dies zur Wahrung des Berechtigten erforderlich ist Interessen des Arbeitgebers.

3. Weitergabe der Daten an Dritte

Wir verarbeiten nicht alle Ihre Daten selbst, sondern nutzen die Programme und Dienste anderer Unternehmen („Tools“). Wir werden die von uns verwendeten Tools von Zeit zu Zeit ändern, sofern dies aus rechtlichen, technischen oder wirtschaftlichen Gründen sinnvoll ist.

Für die Verwaltung und Bereitstellung von Daten (insbesondere Kundendaten, IP-Adressen, Cookies und Protokolldateien) setzen wir derzeit folgende Tools ein:

Google Analytics (erfasst die Anzahl der Besucher der Website)
Microsoft Office 365 (Kontaktdaten, E-Mails)
Mailgun (Kontaktdaten, E-Mails an große Gruppen)
Microsoft Teams (interne Kommunikation)

Wenn Sie mit der Verwendung dieser Tools nicht einverstanden sind, können wir möglicherweise keine zwischen uns geschlossenen Verträge mehr ausführen oder müssen möglicherweise auf Lösungen umsteigen, die für Sie weniger geeignet sind.

Wir leiten Ihre Daten nur an Anbieter oder Speicherorte in Ländern außerhalb der Europäischen Union weiter, soweit dies zur Auftragsabwicklung und Vertragsabwicklung erforderlich ist.

4. Löschfristen

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, bis die Bestellung abgeschlossen ist oder die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Diese sind insbesondere in § 27 HGB festgelegt, in dem die Aufbewahrungsfristen für Geschäftsunterlagen geregelt sind.

5. Information

Sie haben das gesetzliche Recht, jederzeit Auskunft über die von uns gespeicherten Daten zu verlangen. Sollten wir fehlerhafte Angaben zu Ihrer Person gespeichert haben, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin schnellstmöglich korrigieren. Sofern Sie der Datenverarbeitung zugestimmt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

6. Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir unserer Informationspflicht nicht nachgekommen sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (z. B. dem Datenschutzbeauftragten eines deutschen Bundeslandes) einzureichen.

7. Freiwillige Datenbereitstellung

Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre Daten mitzuteilen. Sie können es daher ablehnen, Ihre IP-Adresse zu speichern. Für den Abschluss und die Ausführung von Verträgen zwischen Ihnen und uns ist jedoch die Verarbeitung Ihrer Daten in dem oben beschriebenen Umfang erforderlich. Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, wird die Leistung von uns unmöglich, ohne dass Sie dadurch von Ihrer Leistungspflicht entbunden werden. (Aus diesem Grund können Sie der Speicherung Ihrer Kundendaten in den oben genannten Managementsystemen bis zum Ende des Vertragsverhältnisses nicht widersprechen.)

8. Alternativer Zweck

Wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten zu einem anderen Zweck weiterzuverarbeiten, als dem, für den Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben, geben wir Ihnen spezifische Informationen zu diesem alternativen Zweck und den Grund, warum wir beabsichtigen, Ihre Daten dafür zu verwenden. Ihre Einwilligung zur weiteren Bearbeitung können Sie jederzeit widerrufen.

Dieses Dokument wurde zuletzt im Juli 16, 2019 aktualisiert